GPS Daten ins zu aprs.fi

Über die IPSC2 Server ab Version 8.09.04 kann man die GPS Daten des Anytone D868UV ins aprs.fi schicken. Dies funktioniert über MMDVM-Relais, MMDVM-Hotspots und Hytera Relais. Über Motorola Relais ist es nicht möglich.

Diejenigen, welche ein MMDVM-Hotspot mit DMRGateway benützen, müssen Ihren Hotspot so konfigurieren, dass die GPS-Daten zum IPSC2 und nicht zu einem anderen DMR-Netz geschickt werden.

Folgende Einstellungen sind im Codeplug zu tätigen:

  • Menüpunkt Channel wählen
  • den gewünschten Kanal anwählen
  • bei APRS Report 1 wählen

  • Auf OK klicken.
  • Diesen Vorgang bei jedem Kanal wiederholen.
  • Zu Optional Settings wechseln.
  • Register GPSRanging wählen.
  • GPS On wählen.
  • Alle Einstellungen so wählen wie im Bild unten.

  • Menüpunkt Digital APRS Information wählen.
  • Bei Manual TX Intervals(s) die Dauer in Sekunden wählen,  wann manuell beim Drücken der PTT Taste die GPS Daten ausgesendet werden sollen.
  • Bei APRS Auto TX Intervals(s) die Dauer in Sekunden wählen,  wann das Gerät die GPS Daten automatisch aussenden soll.
  • Bei Transmit Power High wählen.
  • Bei Fixed Location Off wählen.
  • Bei Report Channel Current Channel wählen.
  • Bei APRS Talk Group 5057 eingeben.
  • Bei Call Type Private Call wählen.
  • Bei Slot den gewünschten Zeitschlitz wählen.
  • Auf OK klicken.

Das wars!