Neue D-STAR und DMR PDFs im Download

Im Download befinden sich neue PDFs:

  • D-STAR Handbuch Schweiz neu inkl. XLX828
  • D-STAR Befehlsübersicht
  • DMR Handbuch Schweiz neu inkl. DMR – D-STAR Brücken
  • Kurzzusammenfassung DMR 

DMR-DSTAR Brücke TG22822 via XLX022D zu XLX229D

Es freut uns mitteilen zu können, dass es nun möglich ist vom DMR Brandmeister Netz mit der TG22822 via dem österreichischen XLX022D zum Schweizer D-STAR XLX229D Server der SWISS-ARTG zu sprechen.

In der Schweiz sind die meisten D-STAR Relais und D-STAR Hotspots mit dem Schweizer XLX229 Server Modul D (Schweiz) verbunden. 

Wenn man auf D-STAR auf XLX229D, XLX022D, XLX024D oder XLX232D spricht, wird man automatisch im DMR Brandmeister Netz auf der TG22822 gehört. Möglich macht dies die Transcodierung auf dem XLX022D, welche von OE5STM/HB9FUT Timm betrieben wird. Besten Dank an Timm und dem Team der SWISSDMR.

Wenn man auf DMR Brandmeister mit der TG22822 spricht, ist man auf D-STAR auf allen D-STAR Relais und Hotspots zu hören, welche mit einem der XLX Servern 229D, o22D, 024D oder 232D verbunden sind.

Neue TG22821

Es gibt eine neue TG22821. Über diese TG ist es möglich zum XLX Server XLX828 Modul F von DSTAR zu DMR und umgekehrt zu sprechen. Der XLX828 wird von der Gruppe HB-CONNECT betrieben.

Achtung: Diese TG22821 leitet das DMR Signal NICHT zu XLX229D, wo die meisten Schweizer DSTAR Relais verbunden sind, weiter.

D-STAR Workshop inkl. Einrichten Hotspots für D-STAR und DMR

SWISS-ARTG Workshop digitale Betriebsarten D-STAR

Einladung und Anmeldung

Am Samstag, 16. Juni 2018 führt die SWISS-ARTG in Bassersdorf einen ganztägigen Workshop zum Thema D-STAR durch. Er richtet sich sowohl an Einsteiger, die wissen möchten, wie man schnell und unkompliziert in dieser digitalen Betriebsart betriebsbereit wird als auch an HAM, welche bereits erste Erfahrungen gesammelt haben. Besonders wird die XLX229 Brücke vorgestellt, die die Verbindung zwischen D-STAR und DMR ermöglicht. Zudem wird gezeigt, wie ein Hotspot für D-STAR und DMR eingerichtet wird.

Details zur Veranstaltung

Datum, Zeit: Samstag, 16. Juni 2018, 10.30 Uhr – ca. 16.30 Uhr
Ort: Sportanlage bxa, Sitzungszimmer 1 beim Restaurant
Grindelstrasse 20, 8303 Bassersdorf
Öffentlicher Verkehr: Bus 765 und 766, Haltestelle Bassersdorf Sportanlage, Fussweg 50 m
Auto: A51 Ausfahrt Kloten Süd, Hauptstrasse vom Flughafen Richtung Kloten – Bassersdorf. Parkplätze sind vorhanden.
Referent: Michi Gallobitsch HB3YZE / OE8VIK

Themenübersicht und Programm

10:30 – 12:00 Uhr Was ist D-STAR? Vorstellung XLX229
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 16:00 Uhr Brücke D-STAR – DMR Einrichten der Hotspots für D-STAR und DMR (openSPOT, DVMEGA, DV4Mini)

Die Theorie wird mit praktischen Vorführungen ergänzt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Funkgeräte mitzubringen.

Mittagessen: im bxa-Restaurant “time out” (auf eigene Rechnung)
Kosten: Kollekte zur Deckung der Unkosten (Raummiete etc.)
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen, Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldungen
Anmeldung: bis 9. Juni 2018 per E-Mail an workshop@swiss-artg.ch
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.